Solidarität in der Pandemie

Unter diesem Motto laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein in Form einer Menschenkette vor dem Rathaus und der evangelischen Kirche den Gegnern von Corona-Schutzmaßnahmen öffentlich sichtbar entgegenzutreten. Diese Versammlung wird von der SPD Neulußheim und den Grünen Lußheim organisiert und ist vom Landratsamt Rhein-Neckar genehmigt.

Wir treffen uns am Montag, den 24. Januar um 17:30 Uhr vor dem Rathaus und der evangelischen Kirche. Bitte bringen Sie bunte Schals, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (wir empfehlen FFP2-Maske) und wenn möglich Ihre Handys mit.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen – zeigen Sie mit uns Solidarität und lassen Sie uns gemeinsam die Welt ein bisschen bunter und respektvoller machen.

SPD Ortsverein sagt „DANKE“ für Lebensmittel für Hockeneimer Tafel

Bürgerinnen und Bürger zeigen trotz Corona große Solidarität   

Soziale Gerechtigkeit und Solidarität mit den Schwächeren unserer Gesellschaft sind besonders in diesen schwierigen Zeiten der Coronapandemie wichtige Themen und von je her zentrale Themen der SPD. Dass man auch in diesen von Abstand geprägten Zeiten hilfreich tätig sein kann, zeigten wiederum die Neulußheimer Sozialdemokraten mit ihrem Spendenaufruf für die Hockenheimer Tafel.

Eine Organisation wie die Tafel ist immer ein Hinweis darauf, dass es Überfluss und Mangel gibt. Menschen, die zu wenig haben, während andere reichlich von allem haben.

Radelnd mit den Neulußheimer Sozialdemokraten

Es gibt kein schlechtes Wetter  - Nieselwetter kein Grund für Absage
Auch leicht einsetzender Nieselregen hat die Neulußheimer Sozialdemokraten nicht davon abgehalten, die geplante Sonntagsfahrradtour abzuhalten. Versprochen, ist versprochen, so einer der Grundsätze der Neulußheimer Sozialdemokraten. Und mit wetterangepasster Kleidung kein Problem. Leider mussten die größeren und beliebten Veranstaltungen in diesem Jahr, wie der Dämmerschoppen und das Sommerfest Corona geschuldet abgesagt werden.

Sankt Martin kommt zu euch !

Lußhardtschule freut sich über Martinsbrezeln

Während die Kindergärten am Martinstag mit Martinsbrezeln, dem Stick mit dem Film der Theater AG der Lußhardtschule  unter dem Motto „Martinstag im Jahr 2080“ sowie etwas zum Basteln versorgt wurden, mussten die Schülerinnen und Schüler aus organisatorischen einen Tag länger auf die von der Gemeinde Neulußheim gestifteten Brezeln warten.

Umso größer war die Freude, als die Initiatoren des SPD Ortsvereins mit großen Körben, mit den vielen für jede Klasse jeweils einzeln hygienisch abgepackten Brezeln, ankamen.

Schulleiterin Christiane Harz freute sich mit der Klasse 4a sehr darüber und dankte insbesondere der Gemeinde Neulußheim, dass sie auch trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie diese liebgewordene Tradition mit den Organisatoren des SPD Ortsvereins möglich gemacht hat.

Dagmar Engelhardt und Renate Hettwer vom SPD-Ortsverein wiederum dankten Lehrerin Bettina Strempel mit einem Apfelkörbchen für das Einüben und Aufführen des Martinsspiels, das bereits in den einzelnen Einrichtungen gezeigt wurde.

rhw

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

04.02.2022 - 04.02.2022 Präsidium

02.03.2022 - 02.03.2022 Politischer Aschermittwoch

02.03.2022 - 02.03.2022 Präsidium

Alle Termine