Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf den Seiten der SPD Neulußheim


Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD Neulußheim.
Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in Neulußheim.
Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.

 

31.07.2019 in Topartikel Ortsverein

Dampfnudeln und Grumbiräsupp - wie aus Omas Küche

 

Traditionell zum 1. Sonntag im September laden die Neulußheimer Sozialdemokraten zu ihrem Sommerfest in und um die Neulußheimer Grillhütte ein. 

Gut vorbereitet beginnt das Fest am Sonntag, den 1. September um 11.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr, wobei die Sozialdemokraten auf gutes Wetter hoffen. Aber auch bei trübem Wetter lädt die Grillhütte zum gemütlichen Verweilen ein. 

Spezialität des Tages sind wieder die beliebten Dampfnudeln mit selbst gemachter Kartoffelsuppe, wie aus Omas Küche. Dampfnudeln sind zwar in großer Anzahl bestellt, wenn sie aber  „all“ sind, dann sind sie „all“, weil dann viele Leut do waren, um die frisch gebackenen Dampfnudeln vor Ort zu genießen.  Der SPD Ortsverein hofft in diesem Jahr auf eine bessere, stabile Stromversorgung. Denn dann steht dem  Genuss einer frisch gebackenen Dampfnudel nichts mehr im Wege.   

Wer möchte, kann die Dampfnudeln auch mit Vanille- oder Weinsoße kombinieren und für die, die es herzhaft mögen, gibt es Steaks vom Grill und heiße Wurst. Allerlei kühle Getränke runden das SPD Sommerfestangebot ab. Auch für den Nachmittagskaffee ist bestens gesorgt: Vom Käsekuchen bis zur leckeren Torte, das reichhaltige Kuchenbüfett wird sicher jedermann erfreuen. 

Die SPD Gemeinderäte und -rätin werden ebenfalls die Helferschürzen umbinden. Vielleicht gibt es die eine oder andere Möglichkeit, sich mit ihnen über die aktuelle  Gemeindepolitik  zu unterhalten.

Auf jeden Fall freuen sich die Neulußheimer Sozialdemokraten mit ihren vielen fleißigen Helfern auf ein genussvolles und fröhliches SPD-Sommerfest und laden deshalb herzlich ein.

 

rhw

 

23.07.2019 in Ortsverein

Ehrenamtliches Engagement: SPD Ortsverein Neulußheim unterstützt Summertimeparty

 

Ein "Prost" auf die grandiose Summertimeparty

Während die Band "Sunny and the Jokebox" die zahlreichen Besucher mit Live-Musik begeisterte, hatten die Neulußheimer Sozialdemokraten im Getränkeausschank alle Hände zu tun.
Der SPD Ortsverein bringt sich, wie die anderen Parteien und Vereinigungen, für je knapp zwei Stunden ehrenamtlich ein, um die trockenen Kehlen der Partygäste mit Flüssigem zu versorgen. Während die Männer des Kulturtreffs für süffiges Bier zuständig waren, schenkten Anika Hirsch, Christina Schmitz, Dominic Callea, Renate Hettwer und Jochen Gerstl jede Menge Weinschorle und Alkoholfreies aus.
Weinschorle, die dem Pfälzerschorle in nichts nachstanden. Nach einer kurzen Übergabe an die nächste Helfergruppe hatten auch die fünf SPD-ler Zeit, um die Summertimeparty so richtig zu genießen. 

Auf dem Foto von links nach rechts: Anika Hirsch, Christina Schmitz, Dominic Callea, Renate Hettwer und Jochen Gerstl

 

 

rhw

 

 

 

 

 

01.07.2019 in Fraktion

Die Fraktion gratuliert

 

In Anerkennung Ihrer Verdienste um Bürger und Gemeinde wurden in der letzten Sitzung am Ende der Wahlperiode Heidi Roß und fünf weitere Gemeinderäte für ihr langjähriges  kommunalpolitisches  Engagement mit der Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden vier Ratsmitglieder verabschiedet und ihnen für ihre Arbeit gedankt. 

Im Namen der SPD-Fraktion dankte und gratulierte Hanspeter Rausch den Kolleginnen und Kollegen und Renate Hettwer überreichte jedem ein Präsent. 

Heidi Roß nach 40 Jahren im Gemeinderat verabschiedet

Im Mittelpunkt der Ehrungen stand jedoch Heidi Roß, die 40 Jahre dem Gemeinderat angehörte und mit dem heutigen Tage auch verabschiedet wurde. Achtmal mal wurde sie von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde in den Gemeinderat gewählt, hat in dieser Zeit drei Bürgermeister erlebt, war 15 Jahre lang Fraktionssprecherin, war Kreisrätin und viele Jahre im Jugendhilfeausschuss des Rhein-Neckar-Kreises tätig.

Heidi Roß, ein Urgestein der Neulußheimer Kommunalpolitik, pflichtbewusst, mit Leib und Seele und das von der ersten bis zur letzten Sitzung! Niemand vor ihr hat es in Neulußheim geschafft über eine solch lange Zeit dieses Ehrenamt zu begleiten.

Doch im Vordergrund stehen nicht die Jahre, die sie im Rat verbracht hat, sondern ihr Engagement und das was sie in dieser Zeit mit großer Tatkraft, mit Fleiß und Ideenreichtum erreicht hat. Und das nicht nur in der Funktion als Gemeinderätin, nebenbei war sie an allen Ecken und Enden in unserer Heimatgemeinde aktiv. Ihr großer Einsatz gerade für Kinder und Jugendliche, für Familien und Senioren, für Schwache und Kranke, für Gerechtigkeit und die Wahrung unserer demokratischen Grundordnung ist uns allen Vorbild und zeigt, wie wichtig sozialdemokratisches Denken und Handeln in unserer Gesellschaft war, ist und auch zukünftig sein wird.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

In Anerkennung Ihrer Verdienste wurde sie vor 7 Jahren mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Die Liste ihres Engagements ist ewig lang, doch einige Beispiele sprechen für sich:

  • Bereits 1975 war sie Motor und Initiatorin für den heutigen „Kinder- und Jugendtreff“ und hat nebenbei  den „Kinderferienspaß“ mit ins Leben gerufen.
  • 1977 fand unter ihrer Regie der 1. Neulußheimer Weihnachtsmarkt in der Ortsmitte vor dem ehemaligen Spar-Markt statt.
  • 1993 hat sie binnen weniger Wochen eine große Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten Markus Keine organisiert, bei der mehrere Tausend Menschen teilnahmen und mit dem Erlös von 161 500 DM nicht nur Markus Keine geholfen werden konnte.
  • 2002 hat sie den Förderverein „Kindernotarztwagen“ ins Leben gerufen. Heute ist diese Einrichtung über die Kreisgrenzen hinweg anerkannt und Vorbild.
  • Und letztendlich „Aktiv im Alter“. Mit Ihrem Einsatz in den vergangenen 10 Jahren wurde diese gemeinsame Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde und der Gemeinde Neulußheim zu einer nicht mehr weg zu denkenden Institution.

Heidi Roß war und ist in unserer Dorfgemeinschaft Antriebsfeder und Ideengeberin für das Gemeinwohl. Unsere Gemeinschaft wäre ohne sie ein großes Stück ärmer und farbloser.

Für all das danke ihr ihre Fraktion und wünschte ihr für die Zukunft alles Liebe und Gute, weiterhin viel Tatkraft und Gesundheit.

 

 

 

 

 

Neza Yildirim

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

14.09.2019, 16:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im …

23.09.2019, 19:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im …

Alle Termine