Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen
auf den Seiten der
SPD Neulußheim

Wir bieten Ihnen hier einen Überblick über die Arbeit der SPD Neulußheim.
Sie finden hier die Termine, die aktuellen Projekte und die Ansprechpartner in Neulußheim.
Nutzen Sie unsere Seiten zu Ihrer Information und zur Diskussion.
 
 

18.09.2016 in Ortsverein

SPD mit Bürgern „Vor Ort“ in der Waghäuseler Straße

 

Lob für freundliche Bauarbeiter und ausführende Firma Hauck

Einen „Meter“ hatten die Neulußheimer Sozialdemokraten nicht mitgebracht, als sie sich mit Bürgerinnen und Bürgern in der Baustelle in der Waghäuseler Straße trafen. Mit großen Schritten durchmaß GR Hanspeter Rausch die Straße und konnte so auf Anfrage von Herrn van Roemhold und Herrn Lau feststellen, dass die Waghäuseler Straße nicht schmaler als die baugleiche Hockenheimer Straße wird. Sie wird recht so, es muss hier nicht durchgerast werden, so eine Anwohnerin.

Seit Monaten wird viel Geld unter die Erde gebracht, so Vorsitzender Günter Schöner .  Ein maroder Kanal, der zu Beginn der Arbeiten für so manche Überraschung sorgte offenbarte, so GRin Renate Hettwer, dass sich diese hohe Investition der Gemeinde zu recht lohnt.

Zu sehen war aber auch, dass sich der Fortschritt am letzten Ende der Waghäuseler Straße wohl etwas verzögert. Nebenleistungen, die nicht durch die Baufirma verursacht wurde, bremsen die sonst im Zeitplan befindlichen Arbeiten, so GR Winfried Vaudlet.

Aber was sagte ein Anwohner, wir leben seit einigen Monaten mit der Baustelle und werden die letzten Wochen auch noch herumbringen.

Viel unangenehmer sind Zeitgenossen, die im absoluten Halteverbot in der Gartenstraße oder am Anfang der Baustelle in der Lußhardtstraße parken.

Negativ seien die Einbußen für Spargel-Mohr und der Firma Merz bis zu 50 % gewesen, so Herr van Roemhold. Die Käufer haben den kurzen Weg vom Messplatz zu den Gewerbetreibenden einfach nicht angenommen, so GRin Dagmar Engelhardt.

Voll des Lobes waren die Anwohner über die Hilfsbereitschaft der überaus fleißigen Bauarbeiter. So manche schwere Wasserkiste wurde ins Haus getragen und Hilfe beim Überqueren geleistet. Im Gegenzug dankten die Anwohner manchmal spontan mit einer Kanne heißen Kaffees oder Kuchen, die in der Pause gerne angenommen wurde.

Eine Anregung und Bitte hatte Frau Gerstner an die Gemeinde. Mit dem Fällen der Bäume befinden sich in etlichen Dachrinnen noch Relikte der alten Bäume und es wäre doch ein kleines Dankeschön, wenn man die Dachrinnen der Häuser einmal vor Fertigstellung der Straße kontrollieren und säubern könnte.

Nun heisst es auch Daumen drücken, so Günter Schöner, dass das Wetter hält und zum Ende der Arbeiten die Verschleißdecke aufgebracht werden kann. Ob Stadtlinde, Hainbuche oder Ahorn später die Waghäuseler Straße verschönern werden, wird noch Aufgabe und Entscheidung der Gemeinderäte sein

Die Herren van Roemhold und Lau haben es sich spaßeshalber vorgenommen, mit dem „Meter“ zu kontrollieren, ob die Hockenheimer Straße nicht doch breiter ist.

Da sind auch die Neulußheimer Sozialdemokraten gespannt.

R.Hw.

 

18.09.2016 in MdB und MdL

Born und Abraham treten weiter fest in die Pedale

 

Eine Tandemtour über 50 Kilometer durch den gesamten Wahlkreis, hatten sich der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Born und Stadtrat Simon Abraham erneut vorgenommen. Vergangenen Samstag wurde das sportliche Vorhaben bei Rekordtemperaturen realisiert und man merkte den beiden sofort an, dass sie nicht nur im übertragenen Sinn für die Bürgerinnen und Bürger gerne in die Pedale treten, sondern auch wortwörtlich am Radeln große Freude hatten.

 „Mit dem Tandem haben wir schon im Wahlkampf gezeigt, dass alle zehn Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger den gleichen direkten und unbürokratischen Kontakt zu ihrem Abgeordneten haben werden", so Born beim Start der Tour in Brühl. Der Abgeordnete betonte, dass es der SPD darum ginge, Menschen zu verbinden. Für Daniel Born, der in der SPD-Fraktion Sprecher für Arbeitsmarkt und Wohnungsbau ist, sei die Idee, Menschen zu verbinden, eine der Triebfedern seiner politischen Arbeit: "Gute Arbeit, leistungsfähige Kommunen, ehrenamtliches Engagement, Zeit für Familie und Bildungsgerechtigkeit sind wichtig, damit nicht die Neidgesellschaft gewinnt, sondern das erfolgreiche Miteinander aller."

Eröffnet wurde die Tour am Brühler Rathaus von Bürgermeister und SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Dr. Ralf Göck und ging über die Stationen Ketsch, Altlußheim, Neulußheim zu einer längeren Pause auf dem Reilinger Straßenfest. Danach standen Hockenheim, Oftersheim, Eppelheim, Plankstadt und schließlich – nach der Zieleinfahrt über den Schwetzinger Schlossplatz – die gut besuchte Abschlussparty im AWO-Hof auf dem Plan.

Viele Mitfahrende, aber auch die Besucherinnen und Besucher der Stationsstände der SPD-Ortsvereine, zeigten sich beeindruckt vom Engagement der beiden Sozialdemokraten. So kommentierte ein Teilnehmer: „Wenn man von so einem Projekt in der Zeitung liest, denkt man immer, dass die Wahlkampf machen. Aber das Herr Born und Herr Abraham sich nach dem Wahlkampf genauso ins Zeug legen, finde ich super. Da hab‘ ich gesagt, ich fahre mit.“

„Seit dem ersten Tag als Landtagsabgeordneter habe ich ein Wahlkreisbüro, das den Bürgerinnen und Bürgern für alle Fragen und Sorgen offensteht. Und die Menschen nutzen das und können darauf vertrauen, dass ich mich kümmere“, so Born im Gespräch. „Aber mir ist es wichtig, auch auf andere Weise ins Gespräch zu kommen. Darum bin ich auf Veranstaltungen präsent, nutze die sozialen Medien oder biete eben eine Radtour an. Ehrliche Politik muss immer greifbar und ansprechbar sein. Vor der Wahl, nach der Wahl, immer.“

db

 

27.09.2016 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Breymaier schlägt Boos als Generalsekretärin vor

 
Bild: dpa

Die designierte Landesvorsitzende Leni Breymaier hat Luisa Boos als künftige Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg vorgeschlagen. „Luisa Boos ist eine klasse Kollegin, die die Partei gut kennt“, sagte Breymaier im Rahmen einer Sitzung des SPD-Landesvorstands in Stuttgart. Die 31jährige Boos ist Vize-Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit des Landesfrauenrates im Südwesten.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

22.10.2016, 10:00 Uhr - 18:30 Uhr Landesparteitag mit Neuwahlen
Vorläufige Tagesordnung: Begrüßung Konstituierung Reden Aussprache Antrags …

Alle Termine

 

Daniel Born - Ihr Landtagskandidat

 

SPD Neulußheim auf Facebook