Erfahrungen und Betroffenheiten des Entlastungspakets der Bundesregierung diskutiert

Veröffentlicht am 03.07.2022 in Ortsverein

Miriam Walkowiak, Vorsitzende des SPD Ortsvereins freute sich, dass die Mitgliederversammlung wieder in Präsenz stattfinden konnte. Miteinander sich gegenüber zu sitzen und zu diskutieren sei doch etwas Anderes, als Online-Sitzungen über den Computer abzuhalten.

Bericht des Vorstands
In ihrem Bericht ging Walkowiak auf die Aktivitäten seit der letzten Online-Mitgliederversammlung ein. Mit großem Erfolg wurden kurz vor Weihnachten 2021 und Ostern 2022 mit der Tafelaktion für die Tafel Hockenheim wieder Lebensmittel gesammelt. Ein wichtiger sozialer Beitrag, der auch weiterhin im Kalender der SPD Neulußheim steht.

 

Im Februar 2022 zeigte der Ortsverein viermal Flagge gegen die Montagsspaziergänger. Mit einer Menschenkette mit Schals als Abstand und mit Maske wurde ein deutliches Zeichen gesetzt. Die Grünen, Wir für Neulußheim und die Ev. Kirchengemeinde schlossen sich, wie auch eine breite Bevölkerung, an. Warum die Montagsspaziergänger immer noch spazieren gehen, wird wohl ein Rätsel bleiben. Spazierengehen ist auf jeden Fall gesund.

Mit der SPD Neulußheim und der Ev. Kirche wurde auch Raum geschaffen für Friedensgebete für die Ukraine. Vorstandssitzungen wurden abgehalten, die verschiedene Schwerpunkte hatten. Organisatorische Inhalte und das Selbstbild des Ortsvereins sollen weiter gestärkt werden. Zur weiteren Unterstützung zur Terminplanung kann der Ortsverein auf seine jungen Mitglieder zählen. Eine Ideenschmiede, die frische Ideen und die Bereitschaft bringt, für die Bürgerinnen und Bürger Neulußheim nicht nur Feste anzubieten, sondern auch dazu ein Stück soziale Politik darzustellen.

Die Stv. Kreisvorsitzende Neza Yildirim lobte den Ortsverein für seine zahlreichen Aktivitäten und brachte gleich verschiedene Informationen und Termine des Kreisvorstands für die Versammlung mit.

Bericht aus der Fraktion
Aktuelle und ausführliche Fraktionsberichte gibt es stets in den Lußheimer Nachrichten, so Fraktionsvorsitzender Hanspeter Rausch. Mit Gemeinderätin Renate Hettwer gab er aber gerne Auskunft über die aktuellen Themen, wie Baugebiet Zeppelinstraße, Personalsituation Bücherei und Klimaschutz. In der anschließenden Diskussion konnten einige Fragen beantwortet werden und Anregungen für die Fraktion mitgegeben werden. Das Thema private Unterbringung von Flüchtlingen und die zu geringen Pauschalen für Nebenkosten konnten die beiden Gemeinderäte bereits in die Gemeinderatssitzung mitnehmen.

Unter Punkt Verschiedenes gab es die Möglichkeit sich über Erfahrungen und konkrete Betroffenheiten aus dem Entlastungspaket der Bundesregierung auszutauschen. Viel wichtiger als das 9 Euro-Ticket sei, für Pendler, Schüler, Studenten und Azubis sei, ein attraktives Angebot für den ÖPNV zu machen. Fazit: Das Angebot sei zu kurz gedacht, nicht nachhaltig. Eine soziale Abstufung dazu wäre besser gewesen. Böse Überraschungen werde es bei den Heizkosten geben und über den Tankrabatt sollte man kein weiteres Wort verlieren.

Ausblick
In Vorbereitung seien politische Veranstaltungen, so die weitere Vorsitzende Jutta Menssen. Aber die Geselligkeit und der Austausch mit den Bürgerinnen und Bürger komme in den nächsten Wochen auch nicht zu kurz. Zum einen ist die SPD bei der Sommertimeparty der Gemeinde gerne wieder zum Helfen bereit. Zum anderen findet am 5. August um 19.00 Uhr endlich wieder ein Dämmerschoppen mit Musik am Alten Bahnhof statt. Liebhaber von Dampfnudeln sollten sich Sonntag, 4. September in den Kalender schreiben. Nähere Informationen natürlich rechtzeitig über die entsprechenden Medien. Mit der Ankündigung einer Jahreshauptversammlung, einem Ehrungscafe und einer Veranstaltung „Senioren und E-Bikes“ schloss Miriam Walkowiak die harmonische Mitgliederversammlung, endlich wieder in Präsenz.

rhw

 

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

09.09.2022 - 09.09.2022 Präsidium

13.09.2022 - 15.09.2022 Klausur der Landtagsfraktion

23.09.2022 - 24.09.2022 Klausur Landesvorstand

Alle Termine