Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 21.01.2022 in Fraktion

Ein neues Jahr liegt vor uns, ein Jahr mit großen Herausforderungen für uns alle. Sei es die Pandemie mit einer neuen hoch infektiösen Virus-Variante in Schach zu halten, der  Klimawandel und seine Folgen, der Ausbau alternativer Energiequellen bzw. der digitalen Infrastruktur und vor allem der Zusammenhalt unserer Gesellschaft.

Wir sind alle gefordert, jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten. Nur gemeinsam können wir all diese Aufgaben angehen und lösen. Probleme kleinreden oder leugnen oder auf Verschwörungstheorien hören, bringen uns nicht weiter. Hier wird gezielt von Demagogen Angst und Unsicherheit geschürt und letztendlich unsere freiheitlich demokratische Grundordnung gefährdet.

Kritik ist angebracht, wenn Fehler gemacht werden und Ängste müssen ernst genommen werden. Hier hilft nur der gemeinsame Dialog und gegenseitiger Respekt.

Investitionen im neuen Jahr

Wie in jedem Jahr berät und beschließt der Gemeinderat im Januar den Jahreshaushalt. Neben den laufenden Kosten für Verwaltung, Kinderbetreuung oder Unterhalt unserer öffentlichen Einrichtungen sind vor allem die geplanten Investitionen von Bedeutung.

An erster Stelle steht dabei die Fertigstellung unserer neuen Kultur- und Sporthalle. Auch wenn es auf Grund von Lieferengpässen immer wieder zu Verzögerungen kommt, sind wir doch zuversichtlich, dass im Laufe des Jahres die Einweihung gefeiert werden kann.

Des Weiteren schlagen die neue Gerätehalle und der Umbau des Hauses der Feuerwehr ordentlich zu Buche. Eine Investition, die längst notwendig ist und den heutigen und zukünftigen Anforderungen an unsere freiwillige Feuerwehr Rechnung trägt.

Zahlreiche Investitionen sind auch dieses Jahr für unsere Kindergärten und die Lußhardtschule geplant. So werden u.a. Luftfilter für die Schule angeschafft und im Podey-Kindergarten ein weiterer U3 Gruppenraum eingerichtet.

Auch stehen die seit Jahren von der SPD-Fraktion beantragten Geschwindigkeitsmessgeräte erneut auf der Agenda und die von uns vor Jahren vorgeschlagene Abtrennung des Essbereichs in der Aula der Lußhardtschule wird erneut geprüft. Ferner haben wir gemeinsam mit der Fraktion der Grünen und Wir für Neulußheim beantragt, dass in unseren Grünanlagen und Spielplätzen 50 neue Bäume gepflanzt werden.

Weitere Herausforderungen

Die Erderwärmung kann nur dann gestoppt werden, wenn es uns in absehbarer Zeit gelingt unseren gesamten Energiebedarf CO2-neutral zu decken. Jeder von uns kann und muss hierzu seinen Beitrag leisten. Um zu erfahren, wie das am besten funktioniert, haben wir uns für die Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes ausgesprochen, das exakt für unsere Gemeinde erstellt wird und uns Empfehlungen für unser zukünftiges Handeln geben wird.

Weitere Schwerpunkte der SPD-Fraktion werden die Schaffung von Voraussetzungen für bezahlbaren Wohnraum, mehr Sicherheit auf Schul- und Kindergartenwegen, der barrierefreie Ausbau der Gemeindestraßen und öffentlichen Einrichtungen, der Bau von Fotovoltaik-Anlagen auf Gebäuden der Gemeinde  und das Forcieren des Glasfaserausbaus für ein schnelles Internet sein.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Projekte von großer Tragweite, wie die Neugestaltung des südlichen Abschnitts der Kornstraße oder der zweite Bauabschnitt der Waghäuseler Straße, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern beraten werden.

Wir sind guter Dinge, dass unsere Anträge und Ziele bei den Haushaltsberatungen mehrheitlich unterstützt werden, und wir gemeinsam die anstehenden Herausforderungen meistern können.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und gute Ideen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung: Ihre SPD-Gemeinderäte Renate Hettwer, Winfried Vaudlet und Hanspeter Rausch - www.spd-neulussheim.de

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

09.12.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Krieg und Krise in Europa - Im Gespräch mit René Repasi, MdEP
Am stärksten waren und sind wir Europäer*innen, wenn wir gemeinsame Standpunkte entwickeln, geme …

19.12.2022, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Zeitenwende – neue Herausforderungen und Antworten sozialdemokratischer Außenpolitik
Ukraine-Krieg, Proteste im Iran, der Bundeswehreinsatz in Mali - die aktuellen außenpolitischen Her …

Alle Termine