Programm Gemeinderatswahl 2024

BUNT. AKTIV. SOZIAL.

Um als Gemeinde sowohl ein attraktiver Wohnort als auch ein attraktiver Wirtschaftsstandort zu sein, darf man nicht stehen bleiben. Die Entwicklung muss weiter vorangehen unter aktiver Mitbestimmung aller Generationen, unter Berücksichtigung aller Interessen und aller Kulturen – und immer auch unter sozial gerechten Gesichtspunkten.

Wo wollen wir in unserer Gemeinde in 5 oder 10 Jahren stehen?

Dazu die Themen, die uns besonders am Herzen liegen:

 

Wirtschaft

  • Solide Finanzen für eine gute Infrastruktur und zukunftsfähige Planungen. Hier liegt der Schlüssel für unsere kommunale Handlungsfähigkeit
  • Vernünftige und nachhaltige Rahmenbedingungen für die Ansiedlung von Gewerbe und Einzelhandel
  • Voraussetzungen schaffen, um das Ladensterben zu stoppen
 

Bürgernahe Politik / Bürgerbeteiligung

  • „Anerkennungskultur“: Stärkung und Würdigung des ehrenamtlichen Engagements
  • Wiedereinführung eines Ehrungsabends
  • Einrichtung einer „Zukunftswerkstatt“ gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Serviceverbesserung im Rathaus durch weitere Digitalisierung
  • Willkommenskultur für Neubürger/ innen
  • Offene Kommunikation bei der Unterbringung und Integration von Flüchtlingen
 

Familien – Kinder, Senioren

  • Erhalt und Ausbau von verlässlicher und hochwertiger Kinderbetreuung
  • Bessere Unterstützung von Tagesmüttern
  • Ausbau der Schulsozialarbeit
  • Weitere Verkehrsberuhigungsmaßnahmen für sichere Schulwege
  • Bordsteinabsenkungen für Kinderwagen, Rollatoren, Rollstühle
  • Errichtung von Toiletten auf den Spielplätzen
  • Mehr Schattenbäume auf Spiel- und öffentlichen Plätzen
  • Voraussetzungen schaffen für den Bau von betreutem Wohnen
  • Einrichten eines Einkaufsshuttles
 

Infrastruktur / Gemeindeentwicklung

  • Ausbau der medizinischen Versorgung
  • Voraussetzungen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum
  • Sozialer Wohnungsbau
  • Weiterer digitaler Ausbau in der Gemeinde
  • Verschönerung des Ortsbildes durch mehr Grün und Pflege der gemeindeeigenen Grünanlagen
  • Schaffung von Plätzen der Begegnung, z. B. durch Aufstellen von Bänken
  • Verbesserung der Parkplatzsituation
  • Schaffen sicherer Fahrradwege im gesamten Ort
 

Umwelt und Energie

  • Kommunales Klimaschutzkonzept erarbeiten
  • Anstellung eines Klimaschutzbeauftragten
  • Förderprogramm für private Maßnahmen zum Klimaschutz
  • Nachhaltigkeitsmanagement in kommunalen Einrichtungen
  • Erneuerbare-Energie-Anlagen auf und in gemeindeeigenen Gebäuden
  • Carsharing-Ausbau
  • Naturnahe und klimaangepasste Bepflanzung öffentlicher Flächen
  • Förderung von Maßnahmen für Naturschutz und biologische Vielfalt, z.B.: Wettbewerb „Naturnahe Vorgärten“
  • Erarbeitung eines Gesamtkonzepts für die Gestaltung des Friedhofs
 

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

SPD Neulussheim WhatsApp Kanal

Termine

Alle Termine öffnen.

25.05.2024, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr Eis + Politik

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

10.06.2024 Landesvorstand zur Europawahl

Alle Termine