SPD Ortsverein sammelt erneut vom 14.6.-19.6.2021 haltbare Lebensmittel für den Tafelladen Hockenheim

Veröffentlicht am 13.06.2021 in Aktuelles

Soziale Gerechtigkeit und Solidarität mit den Schwächeren unserer Gesellschaft sind besonders in diesen schwierigen Zeiten der Coronapandemie wichtige Themen und von je her zentrale Themen der SPD. Dass man auch in diesen von Abstand geprägten Zeiten hilfreich tätig sein kann, zeigen wiederum die Neulußheimer Sozialdemokraten mit ihrem Spendenaufruf für die Hockenheimer Tafel.

Bereits im Sommer war man überwältigt über die Spendenfreudigkeit der Neulußheimer Bürgerinnen und Bürger, wo über 50 große Wäschekörbe voller haltbarer Lebensmittel an die Hockenheimer Tafel gehen konnten.

Wegen des so enormen Erfolgs hat sich der Vorstand des SPD Ortsvereins Neulußheim entschlossen hat, in der Zeit vom 14.6. bis zum 19.6.2021 wieder seine großen Infotonnen, mit dem Hinweis auf die Sammelaktion für die Hockenheimer Tafel, an verschiedenen Stellen im Ort aufzustellen. In den danebenstehenden Körben können haltbare Lebensmittel eingelegt werden. Auch Körperhygieneartikel können gebracht werden.

Der SPD Ortsverein würde sich freuen, wenn es mit der erneuten Aktion gelingt, wieder viele haltbare Lebensmittel für die Hockenheimer Tafel zu sammeln.

Zeigen Sie Herz mit den Schwächeren unserer Gesellschaft, die es immer noch während der Corona-Pandemie besonders schwer haben.

Sammelkörbe stehen bei Familie Engelhardt in der Bahnhofstraße 51, vor der Buchhandlung Jutta Dräger, in der Altlußheimer Straße 11 bei Gemeinderat Hanspeter Rausch und in der Zeppelinstraße 14 bei Gemeinderätin Renate Hettwer.

Wir danken für Ihren und euren Beitrag!

 

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook