SPD Ortsverein sagt „DANKE“ für großzügige Spenden

Veröffentlicht am 04.12.2023 in Ortsverein

Bürgerinnen und Bürger zeigen Solidarität mit den Schwächeren unserer Gesellschaft   

„Die Hockenheimer Tafel leistet hervorragende soziale Arbeit und verdient, so die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Jutta Menssen, erneut Unterstützung“. Für die Menschen, die in eine schwierige, finanzielle Situation gekommen sind und bei vielen, deren Rente auch nach einem langen Arbeitsleben nicht ausreicht, sind die Tafelläden ein Segen, so die Initiatoren. Und es werden immer mehr Menschen, die Hilfe zum Leben benötigen. Dass man hilfreich tätig sein kann, zeigten wiederum die Neulußheimer Sozialdemokraten mit ihrem Spendenaufruf für die Hockenheimer Tafel.

Eine Organisation wie die Tafel ist immer ein Hinweis darauf, dass es Überfluss und Mangel gibt. Menschen, die zu wenig haben, während andere reichlich von allem haben. Zwar versorgt mit frischen Produkten von hiesigen Lebensmittelgeschäften und Bäckereien, deren Haltbarkeit am Limit ist, fehlt es doch an haltbaren Lebensmitteln und Hygieneprodukten im Hockenheimer Tafelladen.

In der Bahnhofstraße bei Altgemeinderätin Dagmar Engelhardt, in der Altlußheimer Straße bei Gemeinderat Hanspeter Rausch und in der Zeppelinstraße bei Gemeinderätin Renate Hettwer hatten die großen weißen Infotonnen wieder mit den nötigen Hinweisen auf die Sammlung an fünf Tagen aufmerksam gemacht.

In die bereitgestellten Körbe und Boxen konnten tagsüber haltbare Lebensmittel eingelegt werden. Der Bitte, bei dieser Sammlung dieses Mal auch für den kommenden Nikolaustag Schokolade und Süßes für die Kinder der Familien zu stiften, kamen fast alle Spender nach. Mal nur ein Päckchen Nudeln, dann wiederum eine große Tasche mit Dosen oder eine ganze Tasche voller süßer Weihnachtssachen; jedes eingelegte Teil trug zum großen Ganzen der Aktion bei.

Und eine Spenderin, die einen großen Karton voller Hygieneartikel von der Zahnpasta bis hin zum Toilettenpapier brachte sagte: „Diese Aktion unterstütze ich gerne, ich weiß, wer sie seit Jahren durchführt und wo die Lebensmittel und Hygieneartikel hingehen“.

Am letzten Tag der Sammlung trafen sich einige Vorstandsmitglieder des SPD Ortsvereins, um die 32 großen gefüllten Körbe zu sortieren. Der Warenwert beträgt, grob überschlagen, etwa 3.000 Euro. Am Montag früh wurden die vollgepackten Körbe von dankbaren Helfern der Tafel abgeholt.

Die Neulußheimer Bevölkerung zeigte mit ihren Spenden, dass sie ein Herz für die Schwächeren unserer Gesellschaft haben. Der SPD Ortsverein sagt deshalb Dankeschön und wünscht allen Spendern ein schönes und gesundes Weihnachtsfest.

rhw

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

SPD Neulussheim WhatsApp Kanal

Termine

Alle Termine öffnen.

15.06.2024, 09:30 Uhr Landesvorstand

21.06.2024, 17:00 Uhr ASG Landesvorstand

26.06.2024, 10:30 Uhr 60plus Landesvorstand

Alle Termine