SPD Fraktion und Vorstand besuchten die Gemeindebücherei

Veröffentlicht am 29.10.2020 in Ortsverein

SPD Fraktion und Vorstand besuchten die Gemeindebücherei

Trotz Corona gestiegene Ausleihzahlen

„Unsere Bücherei ist auf einem guten Weg“, so Vorstand und Fraktion der Neulußheimer Sozialdemokraten als Fazit bei einem kürzlichen Besuch in der Gemeindebücherei.

Mit ihren Medienangeboten erfüllt unsere Bücherei einen zentralen Auftrag im Bildungswesen. Sie ist als Bestandteil der kommunalen Infrastruktur eine wesentliche Bildungs- und Kultureinrichtung. Keine andere Bildungs- oder Kultureinrichtung erreicht einen so hohen Anteil der Bevölkerung aller Alters-, Sozial- und Bildungsschichten, wie die öffentliche Bücherei. Sie sichert den freien Zugang zu Informationen und ist ein Grundstein für die Entfaltung von Wissen, Fachkompetenz und Kommunikation und trägt damit im wesentlich zu einer lebendigen Demokratie und einem sozialen Miteinander bei.

Die Ausleihzahlen sind trotz Corona in unserer Bücherei kontinuierlich gestiegen und haben fast die Zahlen früherer Ausleihungen von 14 000 im Jahr erreicht. Die Geldmittel, die der Gemeinderat bewilligt hat, sind hier stets gut investiertes Geld, wobei das Angebot von Sachbüchern sicher noch ausbaufähig ist. Die von der SPD-Fraktion seit vielen Jahre geforderten Investitionen machen sich nun bemerkbar. Jedoch bestätigen sich unsere Befürchtungen, dass auch die jetzigen Räumlichkeiten für die Aufgaben einer modernen Bücherei zu klein sind und an ihr Limit stoßen.

Kooperationsmöglichkeiten zwischen Bücherei, Schule und Kindergärten sind sicher ausbaufähig und schaffen Wertegrundlagen für die Erziehung junger Menschen. Vorlesestunden sind heute schon sehr beliebt und tragen zur Lese- und Sprachförderung bei, so die 2. Vorsitzende Jutta Menssen und Vorstandsmitglied Dagmar Engelhardt.

Und was wünschen sich die Ausleiher? Eine Leseecke zum Wohlfühlen, ein Kommunikationsort mit Veranstaltungen, Buchlesungen usw. Und nach der Coronazeit vielleicht auch die Möglichkeit, eine Tasse Tee oder Kaffee zu trinken. Aber auch mehr Öffnungszeiten, wie zum Beispiel eine Samstagsöffnung. „Muss ja nicht jeden Samstag sein“, so eine Leserin. Dass hier eine Optimierung zwischen Personalbestand und Öffnungszeit gesucht werden müsste, machte Gemeinderätin Renate Hettwer im Gespräch deutlich.

Im Rahmen der digitalen Aufrüstung der Schulen sollte auch unsere Bücherei den IT-Standards angepasst werden, so die beiden Gemeinderäte Winfried Vaudlet und Hanspeter Rausch. Sozusagen ein Brückenschlag zwischen Schule und Bücherei.

Eine digitale Ausleihung z.B. ist bisher in unserer Bücherei nicht möglich und steht nur in der Hockenheimer Bücherei zur Verfügung.

Hier bietet sich aktuell die Metropolkarte an. Damit hat man Zugriff auf 37 weitere Bibliotheken mit dem Vorteil, dass man im ersten Jahr Fördergelder für diese Anbindung erhalten kann.

Die Bücherei Neulußheim, eine Einrichtung für gesammeltes Wissen und guter Unterhaltungsliteratur für alle Altersgruppen, ist mit ihrem freundlichen und engagierten  Personal bereits auf einem guten Weg, der sicher noch ausbaufähig ist.

Das breite Angebot an Belletristik trägt zusätzlich zur guten Resonanz der Bücherei bei. 

rhw

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

23.10.2021, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr Ordentlicher Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg

Alle Termine