SPD Fraktion – Feststellung Haushalt 2018

Veröffentlicht am 05.03.2018 in Fraktion

Im Februar wurde der Haushalt 2018 mit dem erfreulichen Ergebnis verabschiedet, dass wir einen Überschuss und die Kosten für die laufenden Kredite erwirtschaften werden.

Neulußheim ist als Wohnort gefragt und dank der Bebauung am Alten Bahnhof und im Rahmen der innerörtlichen Erschließungen haben wir es im vergangenen Jahr geschafft die Grenze von 7.000 Einwohnern zu überschreiten. Damit sich diese Entwicklung auch positiv auf unser Gemeinwesen auswirkt, müssen wir rechtzeitig für die Rahmenbedingungen sorgen. Hier ist Weitblick und Kreativität gefragt sowie der Mut in die Zukunft zu planen und zu investieren. Die Voraussetzungen sind so gut wie noch nie: Die Wirtschaft in Deutschland boomt und die Steuereinnahmen für die Gemeinde sind hervorragend.

Nun müssen wir den Bedarf und die Aufgaben andenken, die in drei, fünf oder zehn Jahren anstehen werden, um weiterhin unsere Gemeinde auf Entwicklungs- und Sanierungskurs zu halten. Dazu gehören auch solche Überlegungen, wie eine Erweiterung der Hardthalle, die Erschließung weiterer Siedlungsflächen, der soziale Wohnungsbau, der Ausbau unserer Schule und der Kinderbetreuung oder die Sanierung und Instandhaltung unserer Verkehrswege.

Die SPD-Fraktion hat maßgeblich daran Anteil, dass in den zurückliegenden Jahren zahlreiche große Projekte nicht nur angepackt, sondern auch realisiert wurden. Dabei bedurfte es einer geschickten und weitsichtigen Haushaltsplanung, um an die für Neulußheim so wichtigen Fördermittel und Zuschüsse zu kommen. Hierzu musste die SPD immer wieder große Überzeugungsarbeit im Gremium leisten. Es gilt nicht einen oder zwei Gänge runter zu schalten, wie es manche Ratskollegen gerne hätten, sondern die aktuellen Chancen zu nutzen.

So ist es uns wichtig, dass die Planungen für den zweiten Sanierungsabschnitt der Waghäuseler Straße, der Umbau der Altlußheimer und St. Leoner Straße und Überlegungen zur Verkehrsberuhigung der Kornstraße in Angriff genommen werden. Wichtig ist uns auch die Schaffung von neuem Wohnraum durch die Erschließung der westlichen Zeppelinstraße. Hier ist es uns gelungen das Ratsgremium davon zu überzeugen, in diesem Bebauungsplan Grundstücke vorzusehen, die das Errichten kostengünstiger Mietwohnungen ermöglichen. Gerade dieses Thema wird uns noch lange Zeit beschäftigen, denn der Bedarf in Neulußheim ist bereits jetzt schon groß.

Ein Dauerthema ist und wird auch weiterhin die Betreuung unserer Kinder sein. So finden sich im Haushalt zahlreiche Investitionen, sei es in die Neugestaltung der Außengelände unserer Kindergärten oder ein mobiler Windfang in der alten Aula der Lußhardtschule, ein Antrag der SPD-Fraktion, damit die Kinder beim Mittagstisch nicht im kalten Luftzug sitzen müssen.

 

Neza Yildirim

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

24.11.2018, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr Landesparteitag in Sindelfingen
10.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung Frederick Brütting, Stellv. Landesvorsitzender Konstituie …

27.11.2018 Wie können wir digitale Arbeit gerecht gestalten?
PROGRAMM Beginn: 19:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung Udo Lutz Mitglied der Projektgruppe „Zukunft …

Alle Termine