Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 29.07.2023 in Fraktion

In der Gemeinderatssitzung im Juni wurde der Jahresabschluss des Haushaltsjahres 2022 beschlossen. Entgegen allen Bedenken war das finanzielle Ergebnis äußerst positiv und gegenüber dem Ansatz im Haushaltsplan mit über 1,6 Millionen Euro fast doppelt so hoch, wie erwartet.

Nahezu die Hälfte aller Aufwendungen entfallen auf den Teilhaushalt „Kinder, Kultur und Sport“. Darunter fallen vor allem unsere Kindergärten und die Schule mit ihren beispielhaften Betreuungsangeboten, aber auch der Jugendtreff „Point“, die Gemeindebücherei, der Kulturtreff „Alter Bahnhof“ und die Unterstützung und Förderung unserer Vereine. Aus Sicht der SPD-Fraktion sind die hier anfallenden Kosten gut angelegtes Geld in die Zukunft und zum Erhalt einer lebendigen Dorfgemeinschaft.

Umfangreiches InvestitionspaketVon all den getätigten Investitionen, stehen an erster Stelle der Neubau der Kultur- und Sporthalle, die neue Feuerwehrgerätehalle und die Erschließung des Neubaugebietes Zeppelinstraße West. Dass Großprojekte selten den geplanten Zeit- und Kostenrahmen einhalten, müssen wir auch in Neulußheim hinnehmen.

Mit deutlicher Verzögerung konnte zum Jahresende die neue Fahrzeughalle am Haus der Feuerwehr bezogen und vor wenigen Tagen die Kultur- und Sporthalle eingeweiht werden. Beide Einrichtungen setzen Maßstäbe und sind nicht nur für den aktuellen Bedarf, sondern für die kommenden Jahrzehnte konzipiert.

Bei der neuen Fahrzeughalle handelt es sich jedoch nur um den ersten Bauabschnitt, der weitaus aufwendigere Teil kommt erst noch: der Umbau der bisherigen Fahrzeughalle und die Generalsanierung des Hauses der Feuerwehr.

Rolf-Heidemann-Halle setzt Maßstäbe

Die neue Kultur- und Sporthalle sollte bereits im vergangen Jahr fertiggestellt werden und auch die Kosten waren deutlich niedriger angesetzt. Trotz kritischer Stimmen im Gemeinderat war man sich mehrheitlich einig, dass wir an dieser Stelle keinen reinen Zweckbau haben wollen, sondern eine Halle, die in vielerlei Hinsicht funktional und zukunftsweisend ist.

Neben der Holzständerbauweise mit Dachbegrünung und Photovoltaik lässt die Funktionalität der Halle kaum Wünsche offen: Hier können nicht nur verschiedene Sportarten ausgeübt werden, die Halle eignet sich auch für Gewerbeausstellungen und mit ihrer Bühne für die unterschiedlichsten Kulturveranstaltung. Dass das Ganze seinen Preis hat, ist klar, dazu steht auch die SPD-Fraktion in vollem Umfang, zumal wir die Ideengeber für die Bauweise und die Bühne waren.

Eine außerordentliche finanzielle Unterstützung erhielten wir von einem Neulußheimer Bürger: Rolf Heidemann spendete vor fast zwei Jahren eine Million Euro zum Bau der Halle, ein wohl behütetes Geheimnis, das erst mit der Einweihung und Namensgebung der neuen Halle gelüftet wurde. Herzlichen Dank auch im Namen der Neulußheimer Sozialdemokraten!

Was uns jedoch nicht gelang, war die Vergabe der gemeindeeigenen Grundstücke in Erbpacht mit der Auflage, hier bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Dieses Anliegen, das wir seit Jahren verfolgen, ist leider auf Grund finanzieller Verpflichtungen und am fehlenden Mut der Mehrheit im Gemeinderat gescheitert.

Anträge der SPD-Fraktion

Von den Anträgen der SPD-Fraktion wurde im vergangenen Jahr lediglich der Kauf zweier Geschwindigkeitsmessgeräte realisiert. Vollumfänglich umgesetzt wurde dagegen unser gemeinsamer Antrag mit den Grünen und Wir für Neulußheim: die Pflanzung von 50 großen Bäumen im Gemeindegebiet.

Verabschiedung von Andreas Emmerich

Nach seiner Wahl zum 1. Bürgermeister der Stadt Waghäusel war die Gemeinderatssitzung im Juni auch der letzte öffentliche „Auftritt“ unseres Kämmerers Andreas Emmerich. Gemeinsam mit allen Ratskolleg*innen würdigten wir seine außerordentliche und engagierte Arbeit und bedankten uns mit einem „Neulußheimer Spezialitätenkorb“.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und gute Ideen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung: Ihre SPD-Gemeinderäte Renate Hettwer, Winfried Vaudlet und Hanspeter Rausch, www.spd-neulussheim.de

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

SPD Neulussheim WhatsApp Kanal

Termine

Alle Termine öffnen.

21.06.2024, 17:00 Uhr ASG Landesvorstand

26.06.2024, 10:30 Uhr 60plus Landesvorstand

05.07.2024, 15:30 Uhr Präsidium

Alle Termine