Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 28.04.2022 in Gemeinderatsfraktion

Von der letzten öffentlichen Sitzung des Gemeinderats haben wir Mitte März ausführlich in den Lußheimer Nachrichten berichtet. Da bis zur nächsten Sitzung noch drei Wochen vergehen, möchten wir in dieser Ausgabe des Amtsblatts über den aktuellen Stand in der Gemeinde informieren.

Straßensanierung für mehr Sicherheit und WohnqualitätMehrere große kommunale Bauvorhaben werden in diesem Jahr zum Abschluss kommen. Während im südlichen Teil der Carl-Benz-Straße, der im vergangenen Jahrkomplett saniert und neu gestaltet wurde, nur noch die Bäume fehlen, wird es in der Zeppelinstraße noch ein paar Wochen dauern bis auch hier die Erschließungs- und Sanierungsarbeiten beendet sind. Wie die quasi neue Straße aussehen wird, kann man bereits im Abschnitt zwischen der Friedensstraße und der Julius-Schickard-Straße erkennen.

Bei beiden Straßen haben wir, die SPD-Fraktion, größten Wert darauf gelegt, dass mit der Gestaltung der Straßen der Autoverkehr deutlich gebremst wird und damit die Straßen für die schwächeren Verkehrsteilnehmer sicherer werden. Aber auch die Anwohner, denen wir für ihre Geduld während der Bauphase danken, werden von den Verkehrsberuhigungsmaßnahmen und den vorgesehenen Baumpflanzungen im positiven Sinne profitieren.

Neue Kultur- und Sporthalle

Auch bei der neuen Kultur- und Sporthalle geht es nach längeren Lieferproblemen in großen Schritten voran. An der fast fertigen Fassade ist bereits jetzt schon zu erkennen, dass die neue Halle kein einfacher Zweckbau wird, sondern ein schickes Mehrzweckgebäude, das auch optisch seinem Ruf als Kulturhalle gerecht wird. Wir sind froh, dass sämtliche Vorschläge der SPD-Fraktion Berücksichtigung fanden, sei es der Bühnenanbau oder der komplette Bau aus Holz. Damit das neue Gebäude auch aus klimatechnischer Sicht in die heutige Zeit passt, ist es uns wichtig, dass das komplette Dach mit einer Fotovoltaik-Anlage ausgestattet wird.

Die Folgen des Ukraine-Kriegs in unserer Gemeinde

Inzwischen sind die Folgen des Krieges auch in unserer Gemeinde zu spüren. Die Nachfrage nach Unterkünften, insbesondere nach Wohnungen steigt täglich, ebenso auch die Energie- und Lebensmittelpreise. Auf die Hilfsbereitschaft in unserer Gemeinde können wir stolz sein, sei es die enorme Spendenbereitschaft unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger oder die Hilfskonvois unserer Feuerwehr an die ukrainische Grenze. Gefordert sind nun die AWO mit ihrer Kleiderstube und der Asylkreis, die bei der Wohnungsvermittlung und Erstausstattung behilflich sind. Insgesamt betrachtet tragen viele Ehrenamtlicher dazu bei, dass Menschen, die bei uns Schutz suchen, geholfen wird.

Bei aller Hilfsbereitschaft steht die Gemeinde dennoch vor großen Herausforderungen. Binnen kurzer Zeit müssen wir weiteren Wohnraum zur Verfügung stellen, denn die privaten Angebote können bei weitem nicht den Bedarf decken. Auch müssen wir dafür Sorge tragen, dass möglichst alle Kinder, die zu uns kommen, einen Platz in den Kindergärten bzw. in der Schule bekommen können.

Klimaschutzmaßnahmen bewähren sich in Krisenzeiten

Und was die rapide ansteigenden Energiekosten für unseren Gemeindehaushalt bedeuten werden, können wir im Moment nicht abschätzen. Gerade in diesem Punkt zeigt sich, wie wichtig es war und ist, dass die Gemeinde seit Jahren einen Schwerpunkt in die energetische Sanierung ihrer Gebäude setzt.

Doch damit ist nicht genug getan. Wir als Gemeinde sind gefordert deutlich mehr in Klimaschutzmaßnahmen und alternative Energien zu investieren. Damit schützen wir nicht das Klima, sondern machen uns unabhängig vom Import fossiler Brennstoffe und stützen letztendlich auch den Gemeindehaushalt. Die SPD-Fraktion wird diese Zukunftsaufgabe mit Vehemenz weiter verfolgen, auch wenn wir dafür von einzelnen Ratskollegen als Rot/Grüne Ideologen beschimpft werden.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und gute Ideen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung: Ihre SPD-Gemeinderäte Renate Hettwer, Winfried Vaudlet und Hanspeter Rausch www.spd-neulussheim.de

 

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

09.09.2022 - 09.09.2022 Präsidium

13.09.2022 - 15.09.2022 Klausur der Landtagsfraktion

23.09.2022 - 24.09.2022 Klausur Landesvorstand

Alle Termine