Aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 04.10.2021 in Fraktion

Die Bundestagswahl ist zu Ende und somit auch die zeitliche „Veröffentlichungssperre“ für politische Nachrichten und Informationen in den Lußheimer Nachrichten. Klarer Gewinner der Wahl ist die SPD unter Führung von Olaf Scholz als nächstem Bundeskanzler. Seinem Sachverstand und großer Glaubwürdigkeit vertraut die Mehrzahl der Bundesbürger, dass unter seiner Führung die enormen Aufgaben unserer Zeit erfolgreich angepackt werden.

An allererster Stelle steht hier der Klimawandel, mit Sicherheit die größte Herausforderung dieses Jahrhunderts, nicht nur auf Bundesebene, sondern auch hier in unserer Gemeinde.

Klimaschutz in Neulußheim                                                                                           

Seit Jahren investiert die Gemeinde Millionenbeträge für die energetische Sanierung ihrer Gebäude und Infrastruktur, sei es der neue Vollwärmeschutz in der Lußhardtschule oder die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik. Auch bei aktuellen Bauvorhaben setzte sich die SPD-Fraktion vehement dafür ein, dass diese den Herausforderungen des Klimaschutzes gerecht werden.

So wird die neue Kultur- und Sporthalle in Holzbauweise errichtet und auf das Dach soll, genau wie bei der neuen Fahrzeughalle der Feuerwehr, eine Fotovoltaik-Anlage kommen.

Doch alle bisherigen Maßnahmen reichen bei weitem nicht, denn sämtliche öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde benötigen nur einen geringen Bruchteil der Gesamtenergie in unserer Gemeinde. Im Klartext heißt das: wir alle sind gefordert in den nächsten Jahren unseren Beitrag zur Einsparung von Treibhausgasen, an aller erster Stelle von Kohlendioxid und Methan, zu leisten.

Damit das funktioniert, benötigen wir jedoch professionelle Hilfe und einen klar definierten Zeit- und Fahrplan.

Klimaschutzkonzept für die Gemeinde

In der jüngsten Gemeinderatssitzung war Dipl.-Ing. Peter Kolbe von der Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg/Rhein-Neckar (Kliba) zu Gast, um aufzuzeigen, wie es um die Folgen der menschenverursachten Klimaerwärmung steht und dass es gewaltiger Anstrengungen bedarf in den nächsten 15 Jahre die in Paris vereinbarten Klimaziele zu erreichen.  Der Vortrag des Fachmannes basierte im Wesentlichen auf wissenschaftlich belegbaren Fakten, die selbst Skeptiker und Klimaleugner nicht wiederlegen können.

Prinzipiell müssen die Emissionen auf null gehen, was den 100-prozentigen Umstieg auf erneuerbare Energien bedeutet. Gleichzeitig heißt das auch, dass sich die Produktion und der Konsum von Lebensmittel ändern müssen und wir die natürlichen Ressourcen noch stärker schützen müssen.

Klimaschutz muss in der Gemeinde zur Chefsache werden. Hierzu bedarf es einer gründlichen Analyse des Ist-Zustandes, einem darauf aufbauenden Maßnahmenkonzept und die Einbeziehung aller Neulußheimer*innen. Wie das funktionieren soll, wird Thema der nächsten Gemeinderatsitzungen sein. Die SPD-Fraktion nimmt das Thema sehr ernst und wird mit aller Vehemenz darauf achten, dass Maßnahmen nicht halbherzig angegangen werden.

Feuerwehr unter neuer Führung

Wie bereits berichtet, legte Harald Butz sein Amt als Kommandant unserer Feuerwehr nach 26 Jahren nieder. In all den Jahren seiner aktiven Tätigkeit stiegen nicht nur die Aufgabenbereiche der Freiwilligen Feuerwehr sondern auch die technischen Herausforderungen enorm. Dass wir heute eine hochqualifizierte und –motivierte Einsatztruppe haben, ist sicherlich auch der Verdienst von Harald Butz. Dafür danken wir ihm von Seiten SPD-Fraktion im Besonderen.

Glücklich sind wir, dass nun Sascha Langlotz das Kommando in unserer Feuerwehr übernimmt, unterstützt von den beiden ebenfalls neu gewählten Stellvertretern Yvonne Heiselbetz und Oliver Huber. Aus diesem Grund war für uns die Bestätigung der Wahl durch den Gemeinderat eine Selbstverständlichkeit. Wir wünschen dem Team alles Gute und eine stets einsatzbereite Truppe.

Für Fragen, Kritik, Anregungen und gute Ideen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung: Ihre SPD-Gemeinderäte Renate Hettwer, Winfried Vaudlet und Hanspeter Rausch

Neza Yildirim - Unsere Bundestagskandidatin

Neza Yildirim

Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen

Daniel Born - Ihr Landtagsabgeordneter

SPD Neulußheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

23.10.2021, 10:30 Uhr - 17:30 Uhr Ordentlicher Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg

Alle Termine